Carlo, keep Swingin´ – Premiere auf dem Lichter Filmfest in Frankfurt

Nach mehreren Jahren Arbeit ist es endlich soweit: Der Dokumentarfilm „Carlo, keep Swingin´“ über Jazzlegende Carlo Bohländer hatte am vergangenen Mittwoch Deutschlandpremiere. Zuvor war er bereits Ende vergangenen Jahres für den Hessischen Filmpreis in der Sparte Dokumentation nominiert. Wer ihn sehen möchte: Regisseurin Elizabeth Ok startet in Kürze ihre Tournee quer durch die deutschen Programmkinos. Ich war bei dieser Produktion als erster Kameramann für die Bildgestaltung verantwortlich.

Zur Internetseite des Festivals